Klicksinn: Marketing Beratung

Was macht eigentlich eine Werbeagentur?

Aufgaben und Kompetenzen

Wie schaut der berufliche Alltag einer Werbeagentur im Detail aus? Diese Frage haben auch Sie sich sicherlich schon einmal gestellt. Werbung aus dem Fernsehen begleiten uns heute tagtäglich, wobei es für den einen oder anderen oftmals nervlich erscheinen mag. Dennoch ist die Werbung einer wesentlicher Aspekt des wirtschaftlichen Erfolges. Ganz gleich ob es sich hierbei um einen namhaften Großkonzern, ein mittelständisches Unternehmen oder einen Verein handelt. Ohne effektive Werbekampagnen wird der langersehnte lange auf sich warten lassen oder im schlimmsten Fall sogar gänzlich ausbleiben. Damit auch Sie sich ein klares Bild vom Alltag einer Werbeagentur machen können, möchte ich Ihnen die typischen Aufgaben etwas genauer vorstellen.

 

Der strukturelle Aufbau einer Werbeagentur im Überblick!

Eine erfolgreiche Werbeagentur bedient i.d.R. nicht nur ein spezielles Leistungsspektrum, sondern widmet ihr Fachwissen einer ganzen Fülle interessanter Aufgabenbereiche wie zum Beispiel der umfangreichen Entwicklung eines Logos. Wussten Sie eigentlich, dass ein Großteil aller in einer Werbeagentur angestellten Mitarbeiter weiblich sind? Dies ist auch gut so, denn das Feingefühl einer Frau in jeglichen Situationen des Alltags kommt hierbei den Kunden in vielerlei Hinsicht zu Gute. Damit möchte ich nicht behaupten, dass männliche Mitarbeiter nicht in der Lage wären gute Werbekampagnen zu entwerfen. Oftmals entscheidet das Bauchgefühl über den Erfolg oder Misserfolg einer solchen Kampagne. Doch genug geredet was eine Werbeagentur im wesentlichen ausmacht, denn Sie möchten stattdessen viel mehr über die eigentlichen Leistungen in Erfahrung bringen.

Suchmaschinen Updates

Eine Werbeagentur im eigentlichen Sinne unterscheidet sich in den Punkten Beratung sowie der letztendlichen Kreation. Es ist nicht immer leicht Laien den eigentlichen Kern einer Werbeagentur verständlich darzulegen, denn das Spektrum in diesem Berufszweig gestaltet sich äußerst vielseitig. Hierbei sind einige Agenturen darauf spezialisiert bestehende Kontakte von Bestandskunden zu pflegen, Telefonat durchzuführen oder Rechnungen zu erstellen. Wogegen sich andere wiederum auf die Erstellung von Textmaterialien sowie den Entwurf ansprechender Animationen spezialisiert haben. Einen ganz wichtigen Aspekt bei der alltäglichen Arbeit einer Werbeagentur stellt die umfangreiche Beratung dar.

Den Bereich der intensiven Beratung etwas umfangreicher dargelegt:

In der Beratungsabteilung einer Werbeagentur werden Sie die unterschiedlichsten Berufsgruppen vorfinden, wie diese in anderen Unternehmen beschäftigt sind. Hier sind unter anderen Geschäftsführer, Kundenberater, Media-Experten oder Buchhalter in einem Team vereint. Der eigentliche Sinn und Zweck einer Werbeagentur besteht darin, dass von dieser Kreativität sowie Ideenreichtum erwartet wird. Doch bei den Bezeichnungen erforderlicher Positionen erweisen sich Agenturen oftmals als sehr kreativ. Denn so sind hier vorwiegend "Account-Manager", "Client Service Director" oder "Management Supervisor" anzutreffen. Wie Sie sehen können, handelt es sich bei Werbeagenturen um einen äußerst kreativen Berufszweig. Bekanntlich stammen Hauptbegriffe wie das sogenannte Marketing ursprünglich aus den Vereinigten Staaten von Amerika, was letztendlich dazu führte, dass in dieser Branche hauptsächlich englische Fachbegriffe die Hand reichen. Doch zurück zum eigentlichen Thema dieses Absatzes, der Beratung, welche durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einer Werbeagentur mittels intensiver Kontaktpflege zu den Auftraggebern praktiziert wird. Dank ihnen erhält ein Kunde letztendlich genau dieses Produkt, welches für seine beabsichtigte Kampagne ausschlaggebend ist. Eine Besonderheit des Beraters einer Werbeagentur ist darin zu sehen, dass ein solcher Kunden sprichwörtlich gesagt Wünsche von den Augen ablesen kann. Hierdurch werden Kunden davor bewahrt, letztendlich für völlig unangemessene Layouts oder Werbekampagnen teures Geld hinlegen zu müssen. Damit keine Fehlentscheidungen geplanter Werbeaktionen getroffen werden, beschäftigt sich eine erfahrene Werbeagentur unter anderen mit folgenden klassischen Aufgabenbereichen:

BERATUNG

  • umfangreiche Beratung aller Fragen vor Ort oder in einem ausführlichen Telefonat, welche die geplante Marketing Strategie betreffen
  • erforderliche Briefings in Empfang zu nehmen und eventuell damit verbundene Fragen zu beantworten
  • Medien wie die Fachpresse aus den jeweiligen Branchen in das Marketing einbeziehen
  • Verhandlungen mit anderen Dienstleistern, welche in die erforderliche Werbekampagne eingebunden werden müssen um teure Fremdkosten zu vermeiden
  • erforderliche Fachempfehlungen für die jeweilige Werbeaction einzubringen
  • Auch das erforderliche Jobcontrolling gehört zu den Aufgaben einer Werbeagentur
  • Konzepte ausarbeiten und erstellen
  • die Erstellung aller damit verbundenen Kalkulationen

 

Marketingberatung
  • Koordinierung von Kundenterminen
  • - eventuelle Lieferanten ausfindig zu machen und gegebenenfalls mit der Lieferung beauftragen
  • Präsentationen vorbereiten und durchzuführen
  • den Markt analysieren, um eventuelle Konkurrenzunternehmen ausfindig zu machen
  • Kalkulationen durchzuführen

 

 

Die Grafikleistungen einer Werbeagentur

Onlinemarketing

Dieser Fachbereich einer Werbeagentur ist in aller Regel die Abteilung, welche den Kreativsten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vorbehalten bleibt. Hier schlägt das Herzstück aller Werbeagenturen, denn die Umsetzung erforderlicher Werbekampagnen nimmt in diesem Bereich ihren Anfang. Dies bedeutet unter anderen: Grafikdesigner, Webdesigner oder Layouter arbeiten hier Hand in Hand, um anspruchsvolle Websites, Broschüren sowie Flyer entstehen zu lassen. Für die alltägliche Arbeit nutzen Spezialisten der Grafikabteilung einer Werbeagentur sogenannte Bildbearbeitungsprogramme wie zum Beispiel "Photoshop" oder "InDesign".

 

Die Arbeit in der Grafikabteilung gestaltet sich zudem spannend sowie nervenaufreibend. Insbesondere Ideenreichtum und Stil sind hier ganz besonders gefragt, was zudem auch die Ästhetik betrifft. Doch letztendlich liegt die Entscheidung immer beim Kunden, ob ein entworfenes Layout den Erwartungen gerecht geworden ist. Sollte ein Grafiker jedoch vollends den Geschmack des Kunden getroffen haben, spricht man in der Fachsprache vom Königsweg. Das bedeutet nichts anderes, als das Kreative Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter einer Werbeagentur etwas noch nie zuvor dagewesenes entwickelt haben. Ein solcher ganz besonderer Moment stellt immer einen Höhepunkt im Alltag einer Agentur dar. Wie sagt ein wahres Sprichwort doch gleich, über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, da diese von Mensch zu Mensch unterschiedlicher nicht sein können. Oftmals kommt es in der Praxis vor, dass ein zeitaufreibender Entwurf eines Grafikers beim Kunden heftige Reaktionen hervorruft! Diese können sich sowohl in positiver wie negativer Hinsicht widerspiegeln. Hierdurch werden nervenaufreibende Diskussionen über Farben, Bildmaterialien oder Schriften ausgelöst. Eines kann hierdurch mit Bestimmtheit behauptet werden: Die Arbeit in der Grafikabteilung gestaltet sich überaus interessant und abwechslungsreich. Gerade Menschen, welche Abwechslung lieben, finden hier vielseitige Möglichkeiten um Kreativität mit Leib und Seele ausleben zu können.

 

Einblicke in die klassische Aufgabenverteilung einer Grafikabteilung:

 

  • Entwicklung und Gestaltung ansprechender Anzeigenmotive
  • Vorhandene Bildmaterialien mittels Retuschen zupassen
  • Sogenannte Corporate Designs zu entwickeln
  • Der Entwurf erforderlicher Werbemittel wie zum Beispiel Flyer oder Kataloge
  • erforderliche Durchführung von Fotoshootings
  • Termine mit Auftraggebern wahrnehmen um erforderliche Maßnahmen abzustimmen
  • Logos entwerfen, Messeauftritte organisieren und durchzuführen
  • Grafiken sowie Icons entwerfen und umzusetzen
  • komplette Websites zu entwickeln
  • erforderliche E-Mail Kampagnen vorzubereiten und durchzuführen

 

 

Aufgabenbereiche eines Texters innerhalb der Werbeagentur

Auch die Aufgabenbereiche eines Texters sind innerhalb von Werbeagenturen durchaus interessant. Oftmals sprechen wir hier von einer Spezie, von denen Laien gar nicht wissen, dass es diese überhaupt gibt. Hierbei arbeiten Werbeagenturen in der Regel mit einem festen Mitarbeiterstamm, welche ihren Platz in den Räumlichkeiten der Agentur haben. Hinzu kommen oftmals auch sogenannte Freelancer, ein Bereich, welcher sich aus kreativen Menschen zusammensetzt, die nebenberuflich oder hauptberuflich mit der Erstellung anspruchsvoller Texte beschäftigt sind. Was wären Bilder oder Grafiken ohne Texte? Zwar sagt man oftmals "Bilder sagen mehr als tausend Worte", doch ohne diese präsentieren sich Websites dem Betrachter gegenüber als gähnende Leere. Denn wie sollen Betrachter einer Website letztendlich wissen, was eigentlich gemeint ist. Texten bedeutet nicht einfach nur Worte aufzuschreiben, sondern sind im Alltag mit aufwendiger Recherche- und Vorarbeit verbunden. Ein Betätigungsfeld für Menschen, welche im Alltag viel lieber ein anspruchsvolles Buch lesen. So gehören zum Aufgabenbereich eines Texters unter anderen Produktbeschreibungen, Websitetexte oder Broschüren für Unternehmen. Auch die Entwicklung sogenannter Claims (Slogans) gehören zum Aufgabenbereich eines Texters. Das trifft ebenso auf spannende Pressemitteilungen oder Reiseberichte zu. Die Kunst des erfolgreichen Textens liegt einzig und allein darin, aus langen Worten gut lesbare sowie kurze Fakten in Worten wiederzugeben. Nicht umsonst sagt man: "In der Kürze liegt die Würze", was für Texter eine besondere Herausforderung darstellt.

 

Die wichtigsten Aufgaben eines Texters im Überblick:

 

  • Der sogenannte Entwurf spezieller Headlines
  • Die Organisation und Durchführung erforderlicher Interviews
  • Effektive Wege der Kommunikation finden
  • Umfangreiche auf den Kern gebrachte Konzepte zu erstellen
  • An Hand vorhandener Grafik erforderliche Maßnahmen zu realisieren
  • Ansprechende Pressemitteilungen gestalten
  • Erstellen spannender Produkttexte, Claims und Slogans

 

Welche Arten von Werbeagenturen gibt es eigentlich?

So umfangreich und unterschiedlich die Berufsfelder, sind letztendlich auch die jeweiligen Agenturen an sich selbst. Allein innerhalb Deutschlands gibt es laut Statistiken rund 30.000 eingetragene Unternehmen, welche sich als Werbeagentur bezeichnen. Dies reicht von Agenturen mit knapp 500 Mitarbeitern bis hin zu Freelancern, die als Einzelperson eine solche betreiben. Welche Werbeagentur letztendlich für Sie in Frage kommt, ist allein Ihnen vorbehalten. Doch sollten Sie bei der Wahl etwas genauer hinschauen, denn jeder falsch investierte Euro ist zugleich ein verlorener Euro. Nicht nur das, immerhin hinterlassen falsch aufgebaute Werbekampagnen unweigerlich spürbare Spuren. Diese spiegeln sich darin wieder, dass hierdurch der Bekanntheitsgrad einer Produktmarke sprichwörtlich gesagt gleich null ist. Keine Person wird sich ein Produkt dauerhaft ins Gedächtnis einprägen, von dem es nichts oder kaum etwas gehört hat. Somit nimmt der Wiedererkennungswert eines Produktes bei Konsumenten einen hohen Stellenwert ein. Kein leichtes Unterfangen in einer Zeit, wo uns tagtäglich bis zu 3.000 Werbebotschaften präsentiert werden. Sei es im Fernsehen, in der Tageszeitung oder an der Bushaltestelle. Werbebotschaften über Werbebotschaften, welche ihren Ursprung einmal in einer der zahlreichen Werbeagenturen gefunden haben.

 

Beispiele für Werbeagenturen zusammengefasst:

 

  • Für die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen sind sogenannte Event-Agenturen der richtige Ansprechpartner
  • Alles aus einer Hand - So lautet der Slogan einer sogenannten Full-Service-Werbeagentur
  • Diese, welche sich auf Kampagnen von Medien spezialisiert haben, nennen sich Media-Agenturen
  • Foto- sowie Filmmodelle werden durch entsprechende Model-Agenturen erfolgreich vermittelt
  • Auf den gesamten Online-Bereich haben sich sogenannte Online- und Internet-Agenturen spezialisiert
  • Öffentlichkeitsarbeit hingegen unterliegen in aller Regel speziellen PR-Agenturen
  • Die Verteilung verschiedener Probeexemplare sind Aufgabe einer Promotion-Agentur
  • Suchmaschinenoptimierung dagegen sind ein Spezialgebiet von SEO-Agenturen
  • Kommunikationsaufgaben über entsprechende Social-Media-Kanäle (z.B. Facebook) unterliegen dem Aufgabenspektrum erfahrener Social-Media-Agenturen
  • Die Gestaltung ansprechender Verpackungsmaterialien obliegt im Aufgabenbereich einer Verpackungs-Agentur

 

Was sind die Anlässe eine Werbeagentur in Anspruch zu nehmen?

 

Im Volksmund wird oftmals davon gesprochen, dass es sich bei Werbeagenturen um Unternehmen handelt, welche bunte Bilder produzieren. Sicherlich gehört dieses auch zu den Aufgaben einer Werbeagentur, dennoch umfasst das Aufgabengebiet einer solchen weitaus mehr Aspekte, als nur bunte Bilder für jedermann zugänglich machen zu wollen. Dahinter steckt im wahrsten Sinne des Wortes knochenharte Arbeit, was sich nicht selten über mehrere Tage oder gar Wochen hinziehen kann. Disziplinierte Markenarbeit sowie eine perfekte Strategie führen letztendlich dazu, dass Menschen zum Beispiel bestimmte Fahrzeugmarken bereits am Schriftzug erkennen können. Laien haben in diesen Zusammenhang nicht den blassesten Schimmer davon, welche Schritte letztendlich erforderlich sind, um eine vielversprechende Anzeige erst überhaupt in einer Zeitschrift erscheinen zu lassen. Den Grundstein hierbei bildet die Idee aus der Bildmaterialien sowie Texte das letztendliche Produkt ergeben. Selbst das Anlegen von Daten bis hin zur Versendung an den Verlag bedarf es einer ausgetüftelten Feinarbeit. Hierbei sind kreative Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einer Werbeagentur gefragt, welche letztendlich den Grundstein zum Erfolg einer Kampagne legen.

 

 

Welche Zukunftsperspektiven können Werbeagenturen erwarten?

Innerhalb einer Werbeagentur wird das Thema "Meeting" besonders groß geschrieben. Denn derartige Besprechungen festigen zugleich den Zusammenhalt des gesamten Teams. Jeder ist ein wichtiger Bestandteil der Werbeagentur, ohne sich hierbei bestimmten Bereichen mit gesondertem Augenmerk zu widmen. Was wäre eine solche Agentur ohne Grafiker, Texter oder Manager, ehrlich gesagt ein Unternehmen, welches in Zukunft sicherlich einen äußerst schwierigen Stand haben dürfte. Die gesamte Wirtschaft lebt von der Kreativität derartiger Werbeagenturen, auch wenn einigen von Ihnen die Werbeeinblendungen im täglichem Fernsehprogramm als nervig erscheinen mögen. Aufmerksamkeit erregen, Markennamen festigen oder neue Produkte vorstellen. All diese Dinge fallen unter den Aufgabenschwerpunkten erfahrener Werbeagenturen. Werbeagenturen sehen sich heute als moderne Dienstleister, welche ein fester Bestandteil erfolgreicher Unternehmen aus allen Teilen der Wirtschaft geworden sind. Das tägliche Auftragspensum einer Werbeagentur ist gezeichnet von teils schwierigen wie leichten oder auch berechenbaren und unberechenbaren Ereignissen. Kunden sind schließlich anspruchsvoll geworden und gerade innerhalb dieser Branche ist die Konkurrenz groß.

 

 

Eine Zusammenfassung zum Schwerpunkt Werbeagentur:

 

  • Werbeagenturen sind ein fester Bestandteil im Umfeld der Unternehmensberatung
  • Das Aufgabenspektrum einer Werbeagentur nimmt kontinuierlich weiter zu
  • In Punkten Preissensibilität seitens der Unternehmen steigt die Sensibilität ersichtlich
  • Werbeagenturen gelten auf dem Arbeitsmarkt zudem als wichtiger und interessanter Arbeitgeber
  • Ohne Studium sinken die Karrierechancen innerhalb moderner Werbeagenturen deutlich.

 

 

 

Die Werbeagentur aus und für Kölle

<Werbeagentur Köln/>

Meirowskystr. 7

51145 Köln

Klicksinn: Marketing Beratung
Marketingberatung
Onlinemarketing
Die Werbeagentur aus und für Kölle
Kölner Werbeagentur für SEO - Webdesign und Print
Die Werbeagentur aus und für Kölle
Kölner Werbeagentur für SEO - Webdesign und Print
Klicksinn: Marketing Beratung
Marketingberatung
Onlinemarketing
Die Werbeagentur aus und für Kölle
Klicksinn: Marketing Beratung
Onlinemarketing
Suchmaschinen Updates
Marketingberatung
Kölner Werbeagentur für SEO - Webdesign und Print
Klicksinn: Marketing Beratung
Die Werbeagentur aus und für Kölle
Klicksinn: Marketing Beratung
Onlinemarketing
Marketingberatung
Klicksinn: Marketing Beratung
Die Werbeagentur aus und für Kölle